St. Martinsfeiern und Laternenumzug 2022

Die Kindergartenkinder des Evangelischen Kindergartens am Floriansanger durften dieses Jahr am 10.11. in Begleitung ihrer Eltern am St. Martinsumzug teilnehmen.

Zur Wahrung unserer jahrelangen Tradition, starteten unsere Kleinen voller Freude schon Wochen zuvor, mit dem Basteln ihrer leuchtenden Laternen.

Der Bolzplatz im Umweltgarten wurde zunächst von den vielfältigen bunten hellleuchtenden Laternen der Kinder umzingelt. Die Kinder erlebten, wie St. Martin auf seinem Pferd für den Bettler seinen Mantel in zwei Teile teilte. Dies zelebrierten die Kinder anschließend beim Laternenumzug durch den Umweltgarten, mit Hilfe von zuvor eingeübten traditionellen Liedern.

Sie sangen unter anderem die Lieder:

 Sankt Martin – Durch die Strassen auf und nieder – und – Laterne, Laterne.

Unser Umzug endete an einem großen Lagerfeuer im Umweltgarten, welches von unserer örtlichen Feuerwehr organisiert wurde. Alle Teilhabenden versammelten sich um die Flammen herum. Am warmen und hellen Feuer, haben die Kinder ihre St.- Martinslieder weiter gesungen.

Durch die Hilfe unserer Eltern war es möglich, im Anschluss Martinsgänse zu verteilen. Vielen Dank nochmal, an alle freiwilligen Bäcker und Bäckerinnen der Martinsgänse.

Wir freuen uns, dass wir auch dieses Jahr ein unvergessliches Fest mit unseren Kindern feiern konnten und bedanken uns an dieser Stelle noch einmal für die Unterstützung bei der Gestaltung dieses Umzugs.

Großer Andrang beim Flohmarkt im Floriansanger

Am Samstag, den 24. September fand erneut unser traditioneller Flohmarkt im Außenbereich statt. Gemeinsam mit der AWO Krippe Abenteuerland durften wir wieder über 350 Besuchende willkommen heißen. Ein paar Regentropfen konnten die Stimmung auch nicht trüben und es wurde ausgelassen gefeilscht. Das Team hat alle mit Gebäck, Getränken und Kaffee versorgt. Der Erlös kommt wieder über die Elternbeiratskasse den Kindern zugute.

Ein herzlicher Dank geht an alle freiwillig Helfenden, das Flohmarktteam, Elternbeirat und natürlich den Bauhof für die tatkräftige Unterstützung.  

Der nächste Flohmarkt wird gleich wieder für Frühling geplant. Weitere freiwillige Kindergarteneltern, die gerne im Flohmarktteam mitorganisieren möchten, sind herzlich willkommen. Gerne direkt unter flohmarkt@floriansanger.de melden.

***FLOHMARKT – NEWS***

Herbstflohmarkt findet wie geplant statt

Mit trockenen Wetteraussichten für Samstag 24.09.2022 freuen wir uns, dass der Flohmarkt wie geplant stattfinden kann. Kuschelige Klamotten sind für die kühlen Temperaturen aber sicher empfehlenswert.

Größere Kinder, die spontan selber verkaufen wollen, können dies kostenfrei auf selbst mitgebrachten Picknickdecken auf der Wiese neben dem Eingang des Kindergartens tun (am Baum mit Rundbank). Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.

Ein großes Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern und dem Flohmarktteam. Wir freuen uns auf alle Besucher und wünschen viel Spaß! Happy Hour: Ab 12.00 Uhr entfällt der Eintrittspreis von 1 € für Besucher. Es lohnt sich beide Bereiche des Kindergartens und der Krippe zu besuchen, da es keine Größenvorgaben hinsichtlich des Angebots gibt.

Bitte kommt, sofern irgendwie möglich, zu Fuß oder mit dem Rad. Aufgrund der beengten Zufahrten und vorübergehenden Einbahnstraße durch die Baustelle in der Nachbarschaft erinnern wir nochmal daran, die Halteverbote unbedingt ernst zu nehmen. Im verkehrsberuhigten Bereich (Spielstraße) des Floriansangers darf nur in dafür vorgesehenen Zonen geparkt werden. Die Ausfahrt für Kfz ist nur nach Norden über die Mainstraße möglich. Parken auf Feuerwehrparkplätzen oder in der Feuerwehrzufahrt ist verboten, es wird abgeschleppt. Nach dem Entladen stehen die Großparkplätze an der S-Bahn sowie Möglichkeiten an den Straßen in den umliegenden Wohngebieten zur Verfügung.

Herbstflohmarkt

Trotz Sommerpause laufen bereits die intensiven Vorbereitungen für unseren Herbstflohmarkt auf dem Außengelände.

Die Tischreservierung beginnt am Montag, 05.09.2022. um 18.00 Uhr abends. Für weitere Infos schaut bitte rechts unter Flohmarkt nach.

Sollte eine Verschärfung des Hygienekonzepts erforderlich sein, stellen wir entsprechende Infos auf die Homepage. Eine Teilnahme setzt euer Einverständnis voraus. Bitte schaut daher regelmäßig auf die Homepage, um euch zu informieren.

Eine spannende Woche…. nicht nur für unsere Vorschulkinder

Pizza und Pasta

Was für eine aufregende Woche für unsere Vorschulkinder, Am Montag durften unsere „Großen“ mit den Erzieherinnen und der Leitung bei Pizza und Pasta die letzten Jahre Revue passieren lassen. Voller Stolz wurden auch zum ersten Mal die selbergemachten T-Shirts „Schulanfang 2022“ ausgeführt.

Pizzaessen bei Da Giovanni

Segnungsgottesdienst

Auch in diesem Jahr gab es am Ende des Kindergartenjahres einen Segnungsgottesdienst für all jene Kinder, die unseren Kindergarten in Richtung Schule verlassen . Unterstützt wurden die Vorschulkinder von den jüngeren Kindergartenkindern, die sich das Ereignis natürlich nicht entgehen lassen wollten.

Schulranzen-Party

Am Mittwoch wurden die Vorschulkinder mit einer Schulranzen-Party verabschiedet. Nachdem ausgiebig am Frühstücks-Buffet geschlemmt wurde, präsentierte jedes Kind Stolz seinen/ihren Rucksack.

Schulranzen-Präsentation im Kindergarten

DAS Highlight zum Wochenende – 25 Jahre Floriansanger

Bei traumhaften Wetter feierte der Kindergarten sein 25-Jähriges Jubiläum im Rahmen unseres Sommerfestes. Über 300 Besucher*innen wollten sich das große Ereignis nicht entgehen lassen. Bereits um 11 Uhr ging es mit einem wunderbaren Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrerin Oliva Palumbiny im Festzelt los. Danach gab es großen Andrang beim Burschenverein, der den Grill für uns angeschmissen hatte und den ganzen Tag dafür gesorgt hat, dass jeder auch kulinarisch verwöhnt wurde. Die Ballettschule Ottobrunn begeisterte die Besucher im Festzelt mit einer tollen Tanzdarbietung. Wer sich sportlich auspowern wollte, konnte sich beim Badminton (TSV Ottobrunn/Neubiberg), beim Feldhockey (Grashoppers Höhenkirchen) oder beim Taekwondo (KSS Neubiberg) auspowern. Für große Augen bei den Kindern sorgte auch die Feuerwehr Neubiberg, die mit einer Spritzwand sowie einem großen Feuerwehrauto angerückt war. Darüber hinaus gab es noch eine Hüpfburg sowie die Möglichkeit, sich ein Tattoo auf den Arm malen zu lassen.

Wer nun nach all den Grillwürsten und Pommes noch Lust auf etwas Süßes verspürte, hatte am Kuchenstand des Elternbeirats bei mehr als fünfundzwanzig unterschiedlichen Kuchensorten die Qual der Wahl.

Eine Zauberin verzauberte die Kinder nach der sportlichen Betätigung schließlich noch im Festzelt, bevor es für alle „Kleinen“ noch eine Runde Eis gab.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Helfern für eine tolle Jubiläumsfeier. Alle haben dafür gesorgt, dass vor allem unsere Kinder eine tolle Party hatten… und das war das große Ziel der Feier!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner