Wir suchen ab sofort Erzieher/in oder Kinderpfleger/in in Teil- oder Vollzeit

Der Evang.-luth. Kindergartenverein Neubiberg ist ein kleiner, persönlicher Träger mit flacher Hierarchie und der Diakonie Bayern als Dachverband. Unser 3-gruppiger Kindergarten am Floriansanger wurde 1996 nach ökologischen Gesichtspunkten hell und großzügig mit einem großen Garten erbaut. Im Vordergrund steht die hochwertige pädagogische Betreuung der uns anvertrauten Kinder. Als familienergänzende Einrichtung wollen wir Brücken schlagen zwischen den Erfahrungswelten Elternhaus und Kindergarten.

Wir suchen:
• Sie haben eine staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher/in oder Kinderpfleger/in (m/w/d)
• Sie verfügen vielleicht auch schon über Berufserfahrung im Kindergartenbereich, wir freuen uns auch über Berufsanfänger
• Sie haben Spaß am Beruf und Lust darauf etwas mit zu bewegen.
• Sie bringen Freude, Phantasie und Offenheit bei der Arbeit mit Kindern, Eltern, Kolleginnen und Träger mit.
• Sie gehören einer christlichen Kirche an und vermitteln glaubhaft diese Werte.

Wir bieten Ihnen:
• Einen vielseitigen Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsraum
• Ein sympathisches, wertschätzendes Arbeitsfeld
• Vergütung nach AVR Diakonie plus Großraumzulage, Arbeitsmarktzulage, Weihnachtsgeld und Jahressonderzahlung
• Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen
• 8 Tage jährliche Fort- und Weiterbildung
• 31 Tage Urlaub
• Unterbringung von eigenen Kindern in unseren Einrichtungen in Ottobrunn
• verkehrsgünstige Anbindung (2 Minuten zur S-Bahn Neubiberg)

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie per E-Mail oder schriftlich an

Tina Dietsch (Kindergartenleitung),
Floriansanger 5,
85579 Neubiberg

E-Mail: evkiga@t-online.de

Bei Fragen steht Ihnen Frau Dietsch auch gerne telefonisch unter der Telefonnummer (089) 660922 -11 zur Verfügung.

(Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die weibliche und die männliche Form verwendet, sie bezieht sich jedoch auf alle Geschlechter.)

Fasching

Helau und Alaaf, die Narren sind los. Der Kindergarten hat sich verwandelt und trägt sein Faschings-Kleid. Im Flur gibt es überall Spielstationen und Verkleidung ist zum Ausprobieren bereit gelegt. Alle unsere kleinen Prinzessinnen, Polizisten, Dinos, Cowboys, Piraten sind begeistert.

Clown-Vorstellung zu Fasching

Sankt Martin im Umweltgarten

Am 12. November 2019 besuchte wie jedes Jahr Sankt Martin mit seinem Pferd den Umweltgarten. Nach ein paar Liedern der Kindergartenkinder wurde die Geschichte des Sankt Martins erzählt und gespielt. Danach startete der Laternenumzug in Richtung Ökoschule. Dort brannte bereits ein Feuer und die Kinder sangen weitere Lieder. Zur Belohnung gab es Sankt Martins Gänse, gebacken von den Eltern.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch der langjährige Hausmeister des Kindergarten Floriansanger, Herr Wolfensberger, verabschiedet.

Zum krönenden Abschluss gab es dann noch für alle Würstl in der Ökoschule, die sich alle bei mitgebrachten Getränken und Punsch schmecken ließen.

Spiel der Geschichte des Sankt Martins