Letztes Update Herbstflohmarkt am Samstag

Mit trockenen Wetteraussichten für Samstag 09. Oktober 2021 freuen wir uns, dass der Flohmarkt wie geplant stattfinden kann. Kuschelige Klamotten sind für die kühlen Temperaturen aber sicher empfehlenswert.

Es bleibt bei den bisher angekündigten Regeln, eine Änderung ist nicht erforderlich.

Ein großes Dankeschön gilt allen freiwilligen Helfern und dem Flohmarktteam. Wir freuen uns auf alle Besucher und wünschen viel Spaß!

Update Herbstflohmarkt am 09. Oktober

Happy Hour: Ab 12.30 Uhr entfällt der Eintrittspreis von 1 € für Besucher!

Vielen Dank für euer Verkäuferinteresse , es sind aktuell bereits alle Tische vergeben und bereits einige auf der Warteliste.

Die ausführlichen Regeln für Besucher*innen und Verkäufer*innen, deren Einhaltung Voraussetzung für eine Teilnahme ist, sind nun ebenfalls rechts bzw. in der Mobilversion unten unter „Flohmarkt“ zu finden. Bitte überprüft diese ab 4.10. nochmal bzgl. möglicher Aktualisierungen und dann geltenden Regeln.

Abschlussgottesdienst(e) für unsere Vorschulkinder

Am 22.7.2021 haben wir bei strahlendem Sonnenschein unsere Vorschulkinder mit einem Segnungsgottesdienst verabschiedet. (bzw. pandemiebedingt mit einem Gottesdienst pro Gruppe).

In Anwesenheit der Eltern der Vorschulkinder hat der Gemeindediakon Herr Salb mit dem Kindergartenteam durch den liebevoll gestalteten Gottesdienst geführt.

Anschließend an das Markusevangelium „Lasset die Kinder zu mir kommen“ und eine wunderschöne Lesung zum Thema „Du bist ein Segen“ sowie eine kindgerechte Predigt haben die Kinder den Segen und eine Kette mit Kreuz als Begleiter und Glücksbringer für die Schulzeit bekommen.

Wir danken dem Kindergartenteam für die liebevolle Verabschiedung und die schöne Zeit im Kindergarten sowie Herrn Salb und Frau Wist für die christliche Begleitung.

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2021/22 – beendet am 31.März 2021! –

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind in unserer Einrichtung anmelden wollen. Unser Kindergarten bietet im neuen Kindergartenjahr wieder drei Gruppen an:

  • Die blaue Gruppe: unsere Vormittagsgruppe (8:00 – 12:30 Uhr mit optionaler Frühbetreuung ab 7:30 Uhr) mit Elementen der Montessori-Pädagogik.
  • Die gelbe und lila Gruppe: unsere Ganztagsgruppen (8:00 – 14:30 Uhr und Nachmittagsangebot bis 16:30 Uhr sowie der optionalen Frühbetreuung ab 7:30 Uhr)

Seit 2020 erfolgt die Anmeldung des Kindes in der (Wunsch-) Einrichtung ausschließlich online über das Bürgerservice-Portal. Alle Informationen zur Anmeldung in unserer Einrichtung erhalten Sie daher unter

https://www.neubiberg.de/de/Leben-Erleben/Bildung-Betreuung/Kindertagesstaetten

Der Anmeldezeitraum endete am 31. März 2021.

Ein Baum für Rabe Rudi

Am 17.1.2021 wurde Frau Wist nach 12 Jahren als Pfarrerin in der Michaelskirchengemeinde mit einem stimmungsvollen Gottesdienst (mit Teilnahmemöglichkeit via Zoom!) verabschiedet. In dieser Zeit seit 2008 hat Frau Wist auch den Kindergarten am Floriansanger begleitet und zusammen mit Rabe Rudi den Kindern die Bibelgeschichten, die kirchlichen Feste und die christlichen Werte näher gebracht.

Ein Baum für Rabe Rudi

Die Kinder sowie das Kindergartenteam, der Kindergartenverein und die Elternschaft haben sich mit einem Lebensbaum, den die Kinder mit ihren Fingerabdrücken gestaltet haben für diese schöne Zeit herzlich bedankt. Wir alle wünschen Frau Pfarrerin Wist bei ihrer neuen Aufgabe in der Christuskirche München-Neuhausen eine interessante, bereichernde Herausforderung und alles Gute.

Kartoffelfeuer

Das erste Ereignis in diesem Kindergartenjahr war das Kartoffelfeuer. Die Kinder sammelten sich im Garten rund um die Glut und warteten bis es losging. Die Kartoffeln durften sie dann selber ins Feuer werfen. Danach wurden sie gemeinsam verspeist. Mmmh… das hat lecker geschmeckt.

Kartoffelfeuer

Fasching

Helau und Alaaf, die Narren sind los. Der Kindergarten hat sich verwandelt und trägt sein Faschings-Kleid. Im Flur gibt es überall Spielstationen und Verkleidung ist zum Ausprobieren bereit gelegt. Alle unsere kleinen Prinzessinnen, Polizisten, Dinos, Cowboys, Piraten sind begeistert.

Clown-Vorstellung zu Fasching

Sankt Martin im Umweltgarten

Am 12. November 2019 besuchte wie jedes Jahr Sankt Martin mit seinem Pferd den Umweltgarten. Nach ein paar Liedern der Kindergartenkinder wurde die Geschichte des Sankt Martins erzählt und gespielt. Danach startete der Laternenumzug in Richtung Ökoschule. Dort brannte bereits ein Feuer und die Kinder sangen weitere Lieder. Zur Belohnung gab es Sankt Martins Gänse, gebacken von den Eltern.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch der langjährige Hausmeister des Kindergarten Floriansanger, Herr Wolfensberger, verabschiedet.

Zum krönenden Abschluss gab es dann noch für alle Würstl in der Ökoschule, die sich alle bei mitgebrachten Getränken und Punsch schmecken ließen.

Spiel der Geschichte des Sankt Martins